1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Will nun aufsteigen... wer hat Lust mitzukommen?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Seal144, 7. Mai 2019.

  1. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.963
    Ort:
    Skydancer
    Werbung:
    Was mir noch in meinen Atemmeditationen kam, war das Isis und Osiris Thema.

    Als ich 2000 nach Aegypten reiste, besuchte ich unten in Assuan zuerst den Isis Tempel. Dort wird einem die Geschichte von Isis und Osiris erzaehlt. Dass Seth Osiris umgebracht hat und zerstueckelt, sowie im ganzen Land vertstreute:
    tötete Seth seinen Bruder, indem er ihn bei einem Gastmahl überlistete. Er zerstückelte die Leiche des Osiris und verstreute sie im ganzen Land. Daraufhin machte sich die trauernde und verzweifelte Isis auf die Suche nach den Überresten ihres geliebten Gemahls Osiris, um diese anschließend mit Hilfe von Magie wieder zusammenzufügen. Durch die Ermordung des Osiris entstand das Jenseits, und so wurde Isis auserwählt, es mit dem Diesseits zu verbinden

    https://de.wikipedia.org/wiki/Osiris#Mythos

    In meiner Meditation kam die Idee auf, dass wir Menschen das gleiche tun muessen: den zerstueckelten Gott zusammensuchen, das ist unsere Erdenerfahrung, der Weg zu Gott.
     
    Leopold o7, Plissken, sikrit68 und 2 anderen gefällt das.
  2. Sannie

    Sannie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2019
    Beiträge:
    916
    Es geht um das Geistliche. Das Geistliche hier zu finden und es mit mir zu verbinden. Nur ist es nicht einfach, denn solange an alte Glaubenskonzepte und die Strukturen im Gedanken nicht beobachtet werden können, kann der Mensch kein Bewusstsein erlangen. Der Schleier ist es, der es trennt. Die Polarität hier auf dieser Erde gaukelt so vieles vor und es wird gedacht, alle Gedanken sind die Eigenen. Das ist der Irrtum. Der eigene Gedanken folgt keinem Muster von außen. Er ist nicht polar. Es ist die eigene Seelenkraft die die Verbindung anstrebt.
    Der Weg dorthin ist nicht bequem und von daher für so manchen noch nicht gehbar.
     
    Leopold o7, Schöpfung und Seal144 gefällt das.
  3. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    9.161
    (y)
     
    Seal144 gefällt das.
  4. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Der Kirchenvater Epiphanius zitiert aus einer heute verschollenen Handschrift des Philippusevangelium. Bei diesem Zitat handelt es sich um eine „Aufstiegshilfe“ für die Seele des Gnostikers.

    Der Herr hat mir geoffenbart, was die Seele sagen muss, wenn sie in den Himmel aufsteigt,
    und wie sie einer jeden der oberen Mächte antworten muss, nämlich folgendermassen:

    „Ich habe mich selbst erkannt
    und habe mich selbst von überall her gesammelt;
    und ich habe keine Kinder für den Archonten gegeben,
    sondern habe seine Wurzeln ausgerissen
    und habe die zerstreuten Glieder gesammelt.
    Und ich weiss, wer du bist.
    Denn ich gehöre zu denen von oben.
    Und so wird die Seele freigelassen.“


     
  5. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.963
    Ort:
    Skydancer

    Danke Plissken
    meine Meditation bringt mich mehr und mehr zu Christus

    LG Ali:)
     
    Leopold o7, Plissken und LalDed gefällt das.
  6. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    12.815
    Werbung:
    Ja stimmt... aber es zahlt sich aus diesen Weg der Erkenntnisse zu gehen ...
    da ist nichts außer mir.... also sollten wir nicht soviel Angst davor haben ...
     
  7. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    12.815
    Ja, so ist es wohl ....
    da Gott alles ist, und es nur IHN gibt ...
    muss alles was wir mit unseren Sinnen wahr nehmen können, auch er sein ... :LOL::LOL:
     
    Seal144 gefällt das.
  8. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    12.815
    Ja so ist es... alles was wir erleben lebt nur noch in unserem Geist, in unser Erinnerung ...
    glaube ich halt ...
     
    Seal144 gefällt das.
  9. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    12.815
    Ja ist nicht immer ganz leicht zu glauben, alle ist Liebe ....

    doch sollten wir nicht all unseren Sinnen immer glauben, oft belügen sie uns, wir uns selbst dadurch ... :)(y)
     
  10. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.963
    Ort:
    Skydancer
    Werbung:


    das ist der Metraton Wuerfel, er gehoert zur Heiligen Geometrie und solche Gebilde sehe ich in meiner Meditation. So habe ich mich mal auf die Suche gemacht, das als Video zu finden.
     
    Leopold o7, Montauk und Schöpfung gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden