1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Übernommene Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von sadariel, 14. Januar 2020.

  1. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    5.298
    Werbung:
    Jaaaaaa, genau so hätte ich das gern. Gut zu wissen, dass es möglich ist. :)
     
    flimm und evamaira gefällt das.
  2. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.018
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    dein ewiges Denken da drum herum ist deine Krux.

    Damit verhinderst du die Lösung. Denk in Lösungen - und du wirst deine persönliche passende finden.

    Ich habe das was du jetzt gerade hast - bereits von Geburt/Kind an - vererbt von meinem Vater. Ich gebe zu es war nicht immer lustig- aber ich lebe und überlebe damit schon mehr als 60 Jahre - es hat auch durchaus sehr viel Vorteile.

    Lerne deins von anderem zu unterscheiden - lerne und trainiere dich zu fragen, ist es meins oder von jemand anderem ? Das macht schon einen Unterschied. Und liefert oft unerwartete Antworten und Bilder.

    Und wenn fremd ....wieso lässt du dir fremde Koffer in dein Wohnzimmer stellen ? Besorg dir im übertragenen Sinne - eine Art Türwächter für deinen gerade anscheinend "so öffentlich offen Raum". Wie eine Türschelle wo's wenigstens klingelt, wenn einer deinen Raum betritt.

    Rückzug nützt dir ja auch nix - du bist ja auch zuhause für alle Welt erreichbar.

    .
     
    sadariel und Zwillingslicht gefällt das.
  3. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.018
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Es passt nicht jede Hilfe und nicht alles für jeden - jeder ist auch da genauso ein Unikat und individuell -wie mit seinem persönlichen Horoskop - wo man es mit den eigenen zur Verfügung stehenden Mitteln dann auch für sich individuell regeln muss.

    Man kann im Horoskop sehen, ob es angeboren ist, noch zusätzlich vererbt ist - oder nicht angeboren und gerade durch einen Transit eine Tür geöffnet wurde und etwas als Lernaufgabe angeschoben wurde. Und auch wie man dann individuell für sich damit umgehen kann und worum es dabei geht - vllt. auch als Begabung dann eingesetzt werden soll.

    So etwas wird ja nicht umsonst von oben "geschenkt" -- hat immer einen Sinn.
     
    east of the sun und sadariel gefällt das.
  4. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    461
    Natürlich, du kannst dir auch umgekehrt Kraft von der Erde holen, oder von Bäumen, dem Wind, oder von der Sonne, werte Heilerin!:blume:
     
    sikrit68 und sadariel gefällt das.
  5. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    5.298
    Eigentlich hab ich jetzt schon ein paar gute Ansätze...

    Aber es würde mich natürlich schon sehr interessieren, was mein Horoskop dazu sagt.

    Würdest Du bei Gelegenheit mal für mich da reingucken mögen? :)
     
    Red Eireen gefällt das.
  6. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    5.298
    Werbung:

    :kuesse:
     
  7. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.018
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Es ist bei dir angeboren, mit drei Zugangsmöglichkeiten - mehr gibt es eigentlich nicht. Aus der väterlichen Ahnenreihe auch noch zuätzlich mit weitervererbt.

    Und es ist jetzt auch noch zusätzlich durch den Uranus Transit aktiviert und angeschoben als ein Training und ein neue Türen öffnen. Da kannst du im Moment jetzt auch nichts gegen machen, da Uranus jetzt die Regie bei dir übernommen hat und sich da nicht in die Karten schauen lässt- da ist das Unerwartete der genau richtige Veränderungsmoment damit in deinen vollen, gerne denkenden Kopf etwas hineingeht - nach dem Motto- es ist schwer ein volles Gefäss befüllen zu wollen....da muss überraschend etwas "reingeschossen" werden :D

    Hineinfühlen und zulassen und dem inneren Flow und der Intuition folgen ist da jetzt angesagt - damit dir deine eigenen Werkzeuge geschenkt werden können. Du bist eine "Magierin und Heilerin der neuen Zeit". Besondere Umstände und besondere Zeiten erfordern besondere Heiler als "Bodenpersonal Mensch" - du bist eine von Ihnen.

    Der Transit und Anschub dauert noch bis 23.4.2020 - und wird noch intensiver - da es einen Planeten im 8. Haus betrifft - und Sonne und Mond mit einschliesst.

    8. Haus - Zugang zum kollektiven Unterbewusstsein, zur eigenen Psyche und der Anderer- Psychologie, zur Magie, Schamanismus, Ahnenreihe und Blutlinie und auch die eigenen gespeicherten Urängste - und eigenen"Höllenhunde".

    Das ist dann schon auch sehr anstrengend in dieser Zeit. Da hast du mein Mitgefühl - diese bahnbrechenden Zeiten kenne ich auch noch gut.
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2020
    sadariel gefällt das.
  8. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    5.298
    WOW!!!!

    Du bist ein Tausendsassa! :guru:

    Unglaublich, was Du alles erkennst.
    Darauf geh ich erst mal etwas (nach) Luft schnappen... und schreib dir nachher.

    Bin grad voll geplättelt. :barefoot: :D

    Hab tausend Dank.

    :kuesse:
     
    Red Eireen gefällt das.
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    21.038
    ja so in der Art meinte ich es mit *wieder abgeben*,
    steht man allerdings in Resonanz dazu, dann ist einfaches weiterleiten so einfach nicht möglich,

    obwohl ja jeder von der Umgebung beeinflusst wird wie jeder die Umgebung beeinflusst, das ist ein ewiges Gemauschel zwischen den Energien, bis es sich größtmöglich vermischelt hat.
     
    Durga11 gefällt das.
  10. hakage

    hakage Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    855
    Werbung:



    Naja, eines ist, dass Du das wohl nicht nur in diesem Leben trainiert hast,
    sondern als Fähigkeiten auch schon aus anderen Leben mitbringst.
    Und wie Du schreibst, das ist gut und schlecht gleichzeitig.

    Was ich vorallem damit sagen will, ist:
    es braucht auch Zeit, es um zu trainieren, also etwas anderes zu trainieren.

    Je nachdem, wie "gross" der Notfall ist, wirst Du trotzdem eingeteilt –
    egal, was Du willst, weil es der Job ist, den Deine Seele versprochen hat zu tun.
    Du tust das, weil Du es kannst.
    Also: andere können das nicht!

    Dass Du für Deinen Dienst kein Geld bekommst, keine Existenzsicherung bekommst,
    keine Anerkennung bekommst, liegt am System, das Deinen Beruf nicht anerkennt.
     
    sikrit68 und sadariel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden