1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Reptiloide, das vermutet perfekte Klima für sie ?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Dyonisus, 1. Juli 2019.

  1. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Es ist ein Kastensystem. Sie leben in einer sozialen Gemeinschaft. Es gibt Bildungsstätten und eine freie Berufswahl innerhalb der Kastenberufe. Technologisch sind sie auf dem Höchststand, da sie Kontakt halten können zu anderen Planetariern. Sie benutzen zylinderförmige Raumfahrzeuge und Sonden. Sie betreiben Handel, Tourismus und wissenschaftliche Forschungen. Sie sind dazu in der Lage sämtliche Computer und Kommunikationsmittel zu überwachen. Ansonsten haben sie ihre Sonden zur Beobachtung und ihre Kontaktleute. Sie leben von Früchten, Gemüse und Fleisch. Sie sind menschenfreundlich, aber Eindringlinge wären in Lebensgefahr. Medizinisch sind sie ebenfalls auf dem Höchststand, so dass ihnen nichts irgendetwas anhaben kann. Es gibt kaum irgendwelche Vorfälle, bei denen medizinischer Bedarf ist. Sie sind robust und haben geistige Stärken so wie z.B. die Fähigkeit der Anwendung von Hypnose. Auch technisch können sie mit Hilfe von Frequenzen Menschen hypnotisieren, so dass sie in ihrer Gestalt als Retiloide an der Erdoberfläche nicht wahrgenommen werden können, sondern mit einem beliebigen menschlichem Aussehen. Auch ihre Schiffe können nicht wahrgenommen werden, insofern ihre Technik funktioniert. Defekte können auch bei hochtechnisierten Spezies auftreten. In der Regel funktioniert sie allerdings einwandfrei.
     
    Laerad und Dyonisus gefällt das.
  2. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    3.399
    @EngelChristian

    Ich danke dir dafür, dass du dein Wissen hier mit uns teilst und finde was du schreibst echt gut und ich verstehe, dass Eindringlinge in Gefahr wären, wer verteidigt sein Zuhause nicht? Ich würde bei Einbrechern z.b auch nicht lange fackeln und auch massive Gewalt anwenden, das ist nur verständlich.

    Laut deiner Beschreibung haben sie alles richtig gemacht und eine gute Zivilisation aufgebaut, das zeigt, dass sie echt intelligent sind, und die Menschen können viel von ihnen lernen.

    Vielen Dank für deine Antwort. :)
     
    EngelChristian gefällt das.
  3. Sundancerin

    Sundancerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2019
    Beiträge:
    299
    Ort:
    NRW
    Und das weißt Du woher ??? Wie vielen Reptiloiden bist Du denn schon begegnet ?
     
  4. Chirra

    Chirra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    Chemnitz
    Dinosaurier hätten nur auf einer Erde mit aufgerichteter Achse so vielfältig existieren können, da es bis an den Polen gemäßigtes bis subtropisches warmfeuchtes Klima gab. So gesehen wäre eine Klimaerwärmung die auf Erdachsenaufrichtung basiert eine Voraussetzung für die neue Entwicklung von Dinosauriern. Im übrigen glaube ich zwar nicht an Reptiloiden unter Politikern, aber ich hatte mich einmal gefragt wieso von der sumerischen Kultur Tonfiguren gefunden wurden von humanoiden Dinosauriern. Vielleicht stellten die Sumer sich selber dar bzw. waren einst humanoide Dinosaurier gewesen. Diverse Götter der Sumer wurden ja auch mit Vogelköpfen und 4 Flügeln dargestellt, bevor die Babyloner aus den Vogelköpfen dann Menschenköpfe machten. Von den Chinesen sind sogar Bücher bekannt wo humanoide Dinosaurier gezeichnet wurden sind mit Meridianen und Chi - Punkten. Vielleicht stammt der Mensch ja gar nicht vom Affen ab wie immer gedacht.
     
    Talen und Dyonisus gefällt das.
  5. Laerad

    Laerad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.161
    Es gibt inzwischen so viele Geschichten von ihnen.
    Ich weiß nicht welche stimmt, in manchen sind sie uns wohlgesonnen in anderen wieder nicht.
    Ich mache mir inzwischen keinen Kopf mehr über sie, wenn einer etwas von mir will weiß er ja wahrscheinlich wo ich wohne , obwohl, wohl keiner etwas von mir will, bin ja keine einflussreiche Persönlichkeit. :D
    Aber neugierig wäre ich schon wie sie so leben und aussehen. :)
     
  6. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Das sind Whistleblower-Informationen von einem Engel von Gott. Dieses und jenes erzählte auch "Lacerta".
    Die Innere-Erde-Reptiloide sind Nachfahren der ersten drakonischen Siedler auf dieser Erde. Sie waren auch die ersten Außerirdischen, die diese Erde betraten. Deshalb sehen Drakonier sie als ihr Eigentum, um das sie kämpfen. Sie sehen sich im Recht - andere Spezies sehen diese Erde als freien Planeten, der den Menschen gehört und allen zugänglich bleiben soll. Militärisch ist dieses Problem nicht lösbar.
     
  7. Sundancerin

    Sundancerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2019
    Beiträge:
    299
    Ort:
    NRW
    Engel sind Skandalaufdecker...wow ...das ist mir neu...und wer ist " Lacerta " eine Halsbandeidechse ???
    Sorry aber , Deine Erkenntnisse von solchen Quellen mag ich persönlich nicht glauben...

    Wie vielen Reptiloiden bist Du denn schon begegnet und was haben Sie Dir erzählt...Solche Informationen aus dritt Quellen zu teilen, ist wie bei Stille Post...am Ende hat jeder etwas dazu gesponnen...inklusive Dir...sorry ist aber so...meiner Ansicht nach...:)
     
    Talen gefällt das.
  8. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Essen, NRW
    Den Menschen feindlich gesonnen sind die Reptiloide der Orion-Föderation unter der Führung der Drakonier aus dem Draco-System. Die Innere-Erde-Reptiloide sind den Menschen gegenüber friedlich gesonnen, es sei denn, sie würden in ihr Reich eindringen wollen. Ansonsten gibt es noch reptiloide Völker, die der Galaktischen Föderation zugehörig sind und ebenfalls menschenfreundlich sind. Diese arbeiten bevorzugt auf dieser Erde als Agenten, da sie ebenso wehrhaft sind wie die Drakonier und über dieselben Fähigkeiten verfügen.
    Im Verhältnis zu den Reptiloiden leben die Menschen noch immer ziemlich primitiv. Die Technologien, die die Orion-Föderation zur Verfügung stellte, werden der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht. Sie erhielt nur "Abfall-Produkte". Dieses und jenes findet beim Militär Verwendung.
    Die irdischen Regierungen wissen oder realisieren nicht, in welcher Situation sie sich befinden, trotz dessen, dass es wohlwollende Spezies gibt in einer friedliebenden Föderation. Die entscheidenden Kämpfe werden zwischen diesen Spezies geführt. Das, was die Menschen an militärischen Möglichkeiten haben, ist völlig unbedeutend.
     
    Laerad gefällt das.
  9. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Essen, NRW
    Das "Lacerta-Interview" ist legendär und bei YouTube zu finden. "Lacerta" war eine Studentin, die sich an die Oberfläche wagte. Ihre Informationen stimmten, so weit sie dem Engel bekannt sind.
     
  10. Sundancerin

    Sundancerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2019
    Beiträge:
    299
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Die Schweden wieder...und Du glaubst dieser Computeranimierten Stimme...ok...muß ja jeder für sich selber entscheiden...:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reptiloide vermutet perfekte
  1. deathpala
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.867
  2. deathpala
    Antworten:
    311
    Aufrufe:
    28.648

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden