1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Licht anstelle des Gesichtes gesehen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Hans_Horst_33, 15. Mai 2019.

  1. Hans_Horst_33

    Hans_Horst_33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich interessiere mich sehr für Spiritualität, Entwicklung, Bewusstsein, die Natur und würde einfach gerne alles verstehen :D

    In meinem Leben durfte ich schon so einiges wundervolles erleben. Und es geht noch weiter. Immer mehr darf ich neu erleben und entdecken.

    So zum Beispiel folgende Situation:

    ich begegnete einer Frau, die ich zuvor mehrere Male nur aus der Ferne sah. Bei dieser Begegnung lief ich direkt auf sie zu. Ich nahm wahr, dass sowohl sie als auch ich lächelten, regelrecht strahlten. Leider war die Begegnung zu schnell vorbei, als dass ich genaueres sagen könnte. Das besondere war nun aber, dass ich sie nicht gesehen habe! Ich könnte überhaupt nicht beschreiben, wie sie aussah, ob sie nun braune oder blaue Augen hatte, wie ihr Gesicht, die Nase oder die Zähne aussehen. Absolut nichts weiß ich davon! Denn ich habe anstelle des Gesichtes nur ein Leuchten, ein weißen Strahlen gesehen! Ich empfand und empfinde auch im Nachhinein die Begegnung als sehr positiv, dennoch bin ich äußerst irritiert....


    1.) Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?
    2.) Was hat das zu bedeuten??


    Bin für jede ernst gemeinte Antwort sehr dankbar!

    Viele Grüße
     
    LalDed gefällt das.
  2. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Deutschland
    @Hans_Horst_33
    Ich weis es nicht mit Sicherheit. Daher vermute ich, dass sie ein in sich völlig reiner, ausgeglichener, zufriedener Mensch ist. Mit sich im Reinen. Könnte mir auch vorstellen, dass Menschen am Ende der letzten Inkarnation so leuchten.

    Aber wie gesagt, nur Vermutungen

    Assil
     
    Hans_Horst_33 und petrov gefällt das.
  3. Hans_Horst_33

    Hans_Horst_33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Ich danke Dir sehr für Deine Antwort! Du vermutest also, dass ich ihre Aura gesehen habe??
     
    Assil1 gefällt das.
  4. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    1.265
    Eine Aura verdeckt nichts.
    Ich vermute, dass sie ihr ganzes Herz in das Strahlen gelegt hat, und Du deshalb nur noch das Strahlen gesehen hast. Es gibt es, dass ein (inneres) Strahlen alles Äussere "überstrahlt". Vielleicht ging es ihr mit Dir ähnlich.
     
    Assil1 gefällt das.
  5. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.134
    Ort:
    Wald und Wiese
    Hast Du gegen die Sonne geguckt?
     
  6. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:

    Ich bin kein Auraleser. Denke aber, dass Jemand, der mit sich im Reinen ist so eine Aura haben kann.
     
  7. Hans_Horst_33

    Hans_Horst_33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Vielen herzlichen Dank für Deine Antwort!
    Die wirklich wunderschön klingt! Ein reines Herz also. Ich bin gespannt! Leider kenne ich die Frau (noch) nicht, würde sie aber sehr gerne kennenlernen. Aber wie das halt so ist, wenn man etwas WILL, passiert leider gar nichts. Wenn es sein soll, darf ich sicherlich eine Antwort erhalten. Bis dahin heißt es wohl geduldig sein.... Nicht gerade meine leichteste Aufgabe....
     
  8. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    1.265
    Die Frau ist vielleicht gar nicht das Wichtige - sie mag "nur" ein Bote gewesen sein.
    Ich würde nciht soviel nachdenken - das Wichtige (die "Botschaft") liegt in dem Gefühl, dass bei Dir ausgelöst wurde. Merk Dir das, speichere das ab, erinnere Dich immer wieder daran.
     
    Hans_Horst_33 gefällt das.
  9. Hans_Horst_33

    Hans_Horst_33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Das bin ich nun mal auch gar nicht! Ich weiß wohl, welche Aura ich habe, weil eine Freundin von mir das bei mir sehen konnte. Aber ich bin mit dieser Gabe eigentlich nicht gesegnet. Deshalb bin ich von dieser Begegnung wohl so irritiert.
     
  10. Hans_Horst_33

    Hans_Horst_33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Werbung:

    Ein Bote für was genau? Was ist Deine Idee / Vermutung dahinter? Bin sehr gespannt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden