1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich glaube, hier spukt es...

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Green Owl, 5. Januar 2020.

  1. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ich nahm es auch als männlich wahr. Größe war ganz am Anfang aber höher, jedenfalls kam es mir so vor. Eventuell haben die Verstorbenen auch ihre Gefühle darin eingebracht. Und durch die Reinigung und ihren Weg ins Licht würde es kleiner?
     
    Lotusbluete, LalDed und Red Eireen gefällt das.
  2. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.931
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Ich hatte den Eindruck wie "ein Peter Pan" - einer von den Anwohnern fühlt sich dort eingeengt und nicht wohl - würde am liebsten "fliegen" können - sich aus etwas befreieen.

    Solange diese Ursache darunter nicht weg ist wird das Bürschen dort glaube ich weiter da sein - weil es immer wieder neu nachgefüttert wird - von aussen nichts gemacht werden kann - wie du schon sagtest - es von den dort Lebenden selbst erst geklärt werden muss.

    Man kann und soll ja anderen auch nicht deren eigenen Aufgaben wegnehmen und lösen. Nur selbst gelöste Aufgaben sind dann auch gelöst.

    Und das hast du ja auch in dem Sinne nicht gemacht. Echte Eindringlinge sind ja etwas Anderes als Selbsterschaffenes und selbst Gefüttertes - da muss man mit dem Füttern aufhören. Und es selbst leben wofür der Peter Pan erschaffen wurde.

    Muss natürlich alles nicht stimmen - ist aber meine pers. Wahrnehmung - die natürlich nicht beweisbar ist -weil es sich im unsichtbaren Bereich bewegt.

    Da muss dann GreenOwl ihr eigenes Bauchgefühl befragen und dann darauf hören und weiter beobachten.

    .
     
  3. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.931
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Die empfinde ich jetzt als weg - seit dem du dort warst.

    Aber wie gesagt...
     
    Lotusbluete und Assil1 gefällt das.
  4. einsseinerleben

    einsseinerleben Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    437
    Ort:
    CH-5400 Baden
    Ja hi Ihr Lieben in diesem Beitrag,
    es gibt natürlich verschiedene Sichtweisen des Sehens auf das Leben und das uns Umgebene.
    Warum fällt es einigen so schwer, diese zu hinterfragen?
    Und wenn es Unbehagen macht doch umso mehr, oder?
    Um vielleicht etwas Kraft herauszunehmen eine kleine Darstellung.

    Wir sind auf Seelenebene alle verbunden und somit im stetigen Kontakt. Auf Seelenebene wohl bemerkt. Mit einer Seele zu kommunizieren ist wie mit einer weltlichen Persönlichkeit. Man spricht sie an und bekommt eine Antwort oder auch nicht. Höflichkeit ist natürlich auch hier gefragt. Und die Informationen werden gegeben oder auch nicht.

    Auf eine Situation in und außerhalb von Zeit und Raum zu blicken und einzuwirken geht auch nur in dem man sich für den kollektiven Geist öffnet. Das bedeutet, man blickt als Gemeinschaft in und auf eine Situation und kann auch nur als diese Einheit wirken. Das wird stets als Erleichterung wahrgenommen und geht auch nur in diese Richtung.

    Kurzum, ….das was einigen Angst macht ist nicht die Möglichkeit des Sehens und Wirkens, sondern das Vergessene oder das Unbekannte. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

    Das was aber nicht in Ordnung war ist, dass wir uns nicht die Zeit genommen haben den gesamten Beitrag in Ruhe zu lesen. Schien uns einfacher die Situation zu betrachten. Hätten wir gelesen, dass dort einige zugange sind, hätten wir uns rausgehalten, so wie wir es eigentlich auch sonst handhaben. Das war diesmal unhöflich und auch respektlos von uns. Sorry, sollte nicht mehr vorkommen.

    Lasst es Euch gut gehen und viel Freude beim Wirken.

    Liebe Grüße
    Brigitte und Frank
     
  5. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.457
    Deine Seele ist wie ein Haus. Es kommt herein, was sich angezogen fühlt von Dir, bzw. wofür Du empfänglich bist.
    Es könnte empfehlenswert sein, auf die Gedanken zu achten, in welche Richtung sie gehen, und sie zu lenken (in die Richtung, die Du willst).
    Eine klare innere Ausrichtung hilft dabei sehr.
    Sonst tummelt sich in Deiner Seele alles mögliche - nicht alles davon mag förderlich sein für das, was Du anstrebst :)
     
    Lotusbluete und Assil1 gefällt das.
  6. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    2.282
    Werbung:
    @Assil1 finde es toll, dass du liebevolle Energie hineinzuschickst.

    Wie ich verstanden habe, hast du mehr als einmal eine Reinigung gemacht und ich denke , das alles weg ist.
    Green Owl hört nichts mehr und du hast tolle Arbeit geleistet (y)

    Was die manifestierte Gefühle angeht, denke ich, ist die Aufgabe von Green Owl.

    Was mich interessiert ob der Hund wieder nach oben geht oder immer noch Angst hat. Würde mich freuen @Green Owl wenn du dazu was sagt.
     
    LalDed gefällt das.
  7. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Deutschland
     
  8. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.440
    Werbung:
    Lass dich nicht einlullen.
    Sollte tatsächlich etwas da sein, das muss nicht zwingend mit dem Haus in Verbindung stehen, wird das immer wieder hoch kommen.
    Sowas klärt man mit einem erfahrenen und treffsicherem Medium vor Ort und nicht beläufig in irgendwelchen Foren, wo aufgrund der mitgelieferten Geschichte das Karussell anfängt zu drehen.
    Für das, was hier im thread ablief gibt es einen Ausdruck. Cold reading. Die Infos hast du alle selber gegeben, der Rest wurde sich entsprechend zusammengereimt und aufgebauscht, wie an den Antworten ablesbar ist. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden