1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Geistererscheinungen

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von GajskaÄlskar, 11. Juni 2019.

  1. GajskaÄlskar

    GajskaÄlskar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo zusammen Ich wollte euch von einer paranormalen Geschichte von mir erzählen, die ich mir bis heute noch nicht ganz erklären kann und gerne eure Meinung dazu hören würde bzw. ob euch schon Ähnliches passiert ist. Es fing alles damit an, dass mein Vater in ein neues Haus gezogen ist als ich ca. 13 Jahre alt war. Dieses Haus liegt wirklich mitten im Wald(Westerwald), was bedeutet, dass der nächste Nachbar schon deutlich weiter weg wohnte. Es fing damit an das er abends immer arbeiten ging und ich alleine war, ich habe mich sehr stark beobachtet gefühlt aber hatte mir nichts dabei gedacht. Da ich so viel Angst hatte, habe ich mein Vater gefragt ob eine Freundin bei mir schlafen darf, jedes mal wenn er arbeiten war. Es gab 3 Etagen, die alle meinem Vater gehörten und unser Wohnbereich, wo wir uns am meisten aufhielten war in der Mitte , wir haben dann öfters Schritte von oben gehört und dachten jedes mal es wäre jemand da, aber da war niemand, wir dachten uns nichts dabei, denn schließlich war es ein altes Haus und diese machen nunmal Geräusche!? Ein paar Wochen nach dem Einzug wurden diese Sachen immer präsenter, eine Sache, die mir und meinem Vater auffiel war dass jedesmal nachdem er die Fenster putzte waren wieder Handabdrücke am Fenster zu sehen. Außerdem gingen Türen im Haus die zu waren(nicht abgeschlossen) ständig auf, dies habe ich nicht explizit während dem Geschehen gesehen, jedoch ist mir dies dann aufgefallen, da ich mir zu 100% sicher war dass diese Türen vorher zu waren. . Als mein Vater wieder abends arbeiten war, war ich wieder mit meiner Freundin im 2. Geschoss. Zur Erklärung ; der Bereich im 2. Geschoss war praktisch eine Wohnung und hatte dementsprechend auch eine eigene Eingangstür. Jedenfalls saß ich mit meiner Freundin auf der Couch und wir schauten Fernsehen bis wir hörten wie diese besagte Tür ausgeschlossen wurde. Wir saßen auf der Couch und warteten, dass nun jeden Moment mein Vater reinkommen würde doch nichts passierte und wir fingen an uns zu wundern und so gingen wir zur Tür und sahen nur dass sie aufstand jedoch keine Spur von meinem Vater. Er war es nicht gewesen, er war noch gar nicht angekommen. Eine weitere aufregende Geschichte die uns passiert ist, ist dass meine Freundin und ich nachts in einem Zimmer schliefen, der einen Kamin hatte. Das Feuer darin war schon relativ gegen Abend erloschen und gegen Mitternacht waren wir immer noch wach und so langsam bekamen wir ein unbehagliches Gefühl. Plötzlich ging im Kamin eine Flamme auf ist jedoch sofort wieder erloschen und hinterließ and diesem Fensterchen bzw Scheibe des Kamins ein Gesicht was uns beide stark an Jesus erinnerte. Es war unglaublich und mit einem Mal war unser unbehagliches Gefühl verschwunden... Tagsüber an einem anderen Tag, als wir auch alleine waren, befanden wir uns im Garten und nahmen aufeinmal einen starken Geruch von verbranntem Plastik wahr. Wir dachten zunächst irgendetwas im Haus ist am brenne oder dass wir den Herd angelassen hätten. Wir sind sofort in das Haus gerannt haben alles abgesucht, auch im Haus hat es danach gestunken, doch nichts, wir konnten nicht ausmachen woher dieser Geruch kam. Wir konnten uns das absolut nicht erklären da dieses Haus mitten im Wald stand und nicht irgendwo in der Stadt. Immerhin roch man diesen Plastik Geruch ja auch im Garten. Als mein Vater dann vor einigen Jahren umgezogen ist, erklärte er mir dann dass es in diesem Haus vor Jahren mal gebrannt hat und einscheinend eine Familie mit Kindern in diesem Haus lebte was für mich die Handabdrücke am Fenster erklärt. Außerdem hat er mir dann erzählt dass er im Keller Kinderkleidung gefunden hatte. Er sagte mir dann dass er mir von all dem nie was erzählt hat, da er nicht wollte dass ich angst bekomme und an den Wochenenden oder Ferien nicht mehr zu ihm kommen will. Es gibt noch viel mehr zu erzählen. Falls jemand noch irgendwelche Fragen hat oder sich irgendwie dazu äußern will kann er dies gerne tun. Lg GajskaÄlskar
     
  2. Santos

    Santos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2019
    Beiträge:
    151
    Hallo GajskaÄlskar
    Hat der Spuck irgendwann aufgehört?
    Gruss Santos
     
    GajskaÄlskar gefällt das.
  3. GajskaÄlskar

    GajskaÄlskar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Hallo Santos,
    Also wir denken der hat nicht aufgehört, denn bis zum letzten Tag vom Umzug sind uns verschiedene Sachen wiederfahren, mittlerweile ist das Haus auch eine Ferienwohnung, danke für dein Interesse c:
     
  4. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    414
    Hallo GajskaÄlskar,

    für mich sieht das nicht nach paranormalen Erlebnissen aus, denn die Geistige Welt agiert niemals so geheimnisvoll und verschlossen. :)
     
    petrov gefällt das.
  5. GajskaÄlskar

    GajskaÄlskar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2019
    Beiträge:
    8
     
  6. GajskaÄlskar

    GajskaÄlskar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo nordic Bursche,
    Am Ende des Tages wissen wir alle nicht was es war, es können Zufälle sein aber wir haben das so erlebt und so empfunden das ist für uns ziemlich komisch, weil das Sachen waren die wir uns nicht erklären konnten, deswegen kommt es uns nichts in Frage
     
  7. Santos

    Santos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2019
    Beiträge:
    151
    Hallo GasjskaÄlskar

    Es hätte mich interessiert, ob du weisst, ob der Spuck nach deinem Weggang aufgehört hat, denn es hätte mit dir oder mit deiner Freundin zusammenhängen können.
     
  8. GajskaÄlskar

    GajskaÄlskar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2019
    Beiträge:
    8
     
  9. GajskaÄlskar

    GajskaÄlskar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Hey santos,
    Ich glaube nicht das es was mit uns war, denn als ein Freund von meinem Vater dort geschlafen hatte, sind bei ihm so ähnliche Sachen passiert und das in einer Nacht, dann ist er aus dem Haus gerannt und seid dem hat er nicht mehr bei uns geschlafen
     
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    8.216
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    na ist doch schön, wenn man aus der Teenagerzeit dolle Geschichten zu erzählen hat.
    Mädchen durchlaufen mit 13 eine besonders abenteuerlustige und wagemutige Phase.
    da verlangt das Gehirn dann quasi nach Reizen, also daß ordentlich was los ist.
    das ist alles über die irre lange Zeit, die es Menschen schon gibt, so entstanden.
    hab ich kürzlich in einer seriösen Doku-Reihe über die Entwicklungsphasen gesehen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden