1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Königsweg der Liebe... im Licht der Heiligen Schrift. Die Schöpfungsgeschichte

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von maria45, 4. Juli 2009.

  1. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    11.442
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Ach das ist wirklich schön beschrieben, so richtig zum LIEBEN ....:)
     
    Mahuna gefällt das.
  2. Prot

    Prot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    K-PAX
    "Der Königsweg der Liebe... im Licht der Heiligen Schrift. Die Schöpfungsgeschichte"

    Das ist aber eine sehr komplexe Illusion. Wie viele haben sich schon darin verfangen? :)

     
    Leopold o7 gefällt das.
  3. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    14.623
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Es scheint so zu sein. Oder ist es eben wie viele Dinge im Leben manchmal, dass helle Licht nicht ertragen zu können.
    Viele sehen eben die Schöpfung als strahlendes Licht an, dass sie davon geblendet sind.
     
  4. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    9.575
    Selbst habe ich nun viele Beiträge von @maria45 durchgelesen und viele, nicht alle, sagen mir zu
     
  5. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    11.442
    Ort:
    Paradies
    Diese Lao Tse war schon sehr weise ....:)
     
  6. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    1.829
    Werbung:
    Die Schöpfungsgeschichte
    Es gibt nicht DIE Schöpfungsgeschichte

    Es gibt so viele Schöpfungsgeschichten wie es Völker gibt.
    Durch den Aufstieg von Weltreligionen wurden sie unterdrückt weil es nur die eine Wahrheit geben darf.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  7. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    7.977
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    das man so nicht sagen
    durch den zustand von chaos, sieht es so aus aus gäbe es verschiedene Schöpfungsgeschichten, tatsächlich aber sprechen sie nur in verschiedenen Sprachen

    desweiteren sind die 7 Tage noch gar nicht um.
    das Thema Zeit und Kalender, hat viel mehr etwas mit Selbsterkenntnis und dessen wer wir sind zu tun, als bisher angenommen

    auch ist es so, das erst wenn wir das eine Thema, nehmen wir Zen durchdrungen haben, damit auch die anderen durchdringen

    Solange wir also noch mit "die großen weltreligionen haben" beschäftigt sind, kann das Wesen sich schlecht offenbaren und es gibt nur eine wahrheit, diese zeigt sich erkenntlich dadurch sie alle anderen auf einem grund und boden vereint nicht ausschießt...

    es kann hier nur eins von beidem geben...Leben oder Tod
    und das Leben und es gibt nur eins> im Paradies >ist die absolute wahrheit und alles was dieses Leben als Fiktion beschreiben möchte und die eigentliche Fiktion als Leben...lügt...auch ohne es zu wissen

    darum gehts, aber das wird dann so interpretiert das die anderen in ihrem glauben diskreditiert werden...wenn aber jeder wüßte wovon er spricht, hätten wir schon Frieden ^^
     
    Leopold o7 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden