1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Coronavirus

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von kleinelady86, 28. Januar 2020.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    73.708
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Neuere Erkenntnisse
    Parallelen zur Grippe
    https://www.spiegel.de/wissenschaft...mehren-a-4b2c25a8-43e5-49ae-b62e-d1b7d915078f
     
    kleinelady86 gefällt das.
  2. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.959
    Ort:
    Skydancer
     
    **Mina** und evamaira gefällt das.
  3. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    16.281
    Ort:
    in den weiten des Universums
    https://www.br.de/nachrichten/bayer...nt-in-bayern-aus-der-klinik-entlassen,RqO9UaX
    Na, siehste was eine Panikmache vor einer Pandemie.
     
    kleinelady86 gefällt das.
  4. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    1.677
    Ort:
    Chemnitz
    Scheint wie eine Grippe zu sein, wo der Virus lange aktiv ist, sprich nachweisbar.

    Heute sind es auch nur ca 5000 neuinfizierte.

    77.685 Menschen werden medizinisch beobachtet

    Jetzt kann man den Menschen die in Quarantäne sind die Daumen drücken das sie Sontag raus dürfen, es sprich viel dafür.

    Und auch den Japaner .
     
  5. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.973
    ...und nicht Husten, *lach (Zitat von Sadghuru)

    ;)
     
    flimm und kleinelady86 gefällt das.
  6. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    1.677
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    In 5 der 28 Länder wo das Virus festgestellt wurde, sind inzwischen alle wieder Gesund, in diesen Ländern lagen nur wenige Fälle vor und die Feststellung liegt mehr als 2 Wochen zurück.
     
  7. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    458
    Sehr optimistisch klingt das nicht, v.a. das hier:

    "Das Vertrauen jener Wissenschaftler, die nicht offiziell für die WHO sprechen, in Daten aus China, ist sehr gering"

    Im Zweifelsfall glaub ich WHO-unabhängigen Experten dann definitiv mehr.

    https://www.msn.com/de-at/nachricht...zu-stoppen/ar-BB100Ifb?ocid=spartanntp#page=4

    Ich meine, ich war mir immer sicher, dass unsere Tier-Ausbeutung irgendwann noch massiver als bislang auf uns Menschen zurückschlägt. Ich dachte bloß nicht, dass es ganz so schnell gehen wird. Und dass es so schnell so viele vermutlich völlig Unschuldige treffen wird (wobei ich so ne Krankheit gar keinem wünsche).
    Wer jetzt noch meint, man müsse sich keine (ernsthaften) Gedanken über Tier und Umwelt machen, dem ist leider wirklich nicht mehr zu helfen.

    Hier übrigens noch aktuelle Infos vom RKI:
    https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

    ... Vielleicht kommen wir ja mal wieder glimpflich davon.
     
  8. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.973
    In China hilft man mittlerweile den CV-erkrankten mit Blutinfusionen von Ausgeheilten
    bzw. den Antikörpern darin. Und es funktioniert :).
     
    **Mina** gefällt das.
  9. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    1.677
    Ort:
    Chemnitz
    Das sind gute Nachrichten,
    die Zahlen der neuen Fälle für Gestern sind wieder gesunken .

    Interessant ist es das die Todesfälle vs geheilte im Epizentrum bereich leider nicht runtergeht, jeder 5 stirbt dort, 8265 geheilte hat China zu vermelden und leider 1523 Todesfälle ... die Versorgungssituation der Kranken scheint echt Mies zu sein.
    Ich denke es liegt daran.

    In der Restlichen Welt ist bis heute glücklicher Weise überall alles gut,

    (bis auf das Kreuzfahrtschiff , sowas scheint sich ja tatsächlich Prima für eine Ausbreitung zu eignen, naja bis April haben nun alle Kreuzfahrtreederei ihre Routen in China und Umgebung storniert)

    Von 600 infizierten, sind 100 geheilt und 3 Tot, mit den 2-3 Prozent scheint die Who wohl recht zu haben.

    Von den 16 Fällen in Deutschland sind mittlerweile 3 wieder geheilt und entlassen.
     
  10. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    1.191
    Werbung:
    Peking soll nun wie eine Geisterstadt sein, wie man liest und hört. :(
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden