1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Sugar, 13. Januar 2020.

  1. Sugar

    Sugar Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hallo

    leider ist mein Onkel der eigentlich immer wie ein Vater für mich war am Freitag in unserem gemeinsamen Urlaub verstorben .. ich musste alles mit ansehen.. alles erledigen.. komme damit nicht klar und würde noch einmal gerne mit ihm Kontakt aufnehmen .. es war ganz plötzlich wäre noch soooo viel zu reden.. kann mir jemand helfen oder habt ihr Empfehlungen in der Nähe von Graz?
     
    Leopold o7 gefällt das.
  2. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    4.228
    Erst einmal mein herzliches Beileid zu Deinem Verlust.
    Auch wenn es schwer fällt, aber genau wie Du, muss Dein Onkel jetzt mit einer neuen Situation fertig werden. Bitte lass ihm dabei Zeit und versuche nicht, schon jetzt mit ihm Kontakt aufzunehmen.
    Sollte er Dir etwas mitzuteilen haben, das wichtig ist, wird er sich melden.
    Ansonsten würde ich mindestens zwei bis drei Monate warten, bevor Du von Dir aus Kontakt aufnimmst.

    Gruß

    Luca
     
    JimmyVoice und Zwillingslicht gefällt das.
  3. Medium Tanja

    Medium Tanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2020
    Beiträge:
    2
    Ort:
    35796 Weinbach
    Da geb ich Luca recht.
    Ich hatte es schon , wenn die Seele etwas mitteilen wollte , inerhalb 1 Woche nach dem die Seele ins Jenseits ging sich bei mir meldete . Also wie Luca sagte . Hat dein Onkel etwas mit zu teilen , teilt er es mit,
     
  4. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.931
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Werbung:
    Hallo liebe Sugar,

    auch von mir mein Beileid mein Mitgefühl. So etwas unerwartet zu erleben - geschockt zu sein und dann auch noch aktiv handeln zu müssen und alles erledigen zu müssen - war sicher unendlich schwer für dich - da bist du selbst bestimmt noch wie in Schockstarre - die sich erst in der Ruhe dann löst.

    Deinem Onkel könnte es da genauso gehen. Und nach meiner Erfahrung sind Menschen, die überraschend auch für sich selbst - sterben- dann auch noch eine Weile hier anwesend in ihrem früheren Umfeld.

    Wenn er dir jetzt noch etwas sagen wollen würde und möchte - könnte und würde er das dann sicher eher in einer für dich auch ruhigen Phase machen - wenn man aufgewühlt ist - ist man da ja eher komplett dicht.

    Aber dich abends hinzusetzen und ein Teelicht anzuzünden für ihn und ihm das Beste zu wünschen, da wo er jetzt ist - tut euch Beiden sicher gut - und wer weiss -was in diesen Momenten dann passiert und dann in dir vllt als Anwort auf deine offenen Fragen plötzlich in deinem Kopf ist .....oder dein Onkel seine Anwesenheit bei dir zeigt - mit etwas das du genau wiedererkennst - einen besonderen Geruch vllt...

    Mein Vater hat sich damals und auch später immer wieder mit Zigarren-Geruch bemerkbar gemacht - der Geruch einer ganz bestimmten Sorte - die auch noch "Anno Dazumal" hiess...und ich als Kind schon von ihm kannte und liebte - auch aus allen Kleiderschränken her.

    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden